Dota 2 - The International 2018

Dota 2 The International 2018

Zeitraum

20. - 25. August 2018

 

 


Format & Veranstaltungsort

Rogers Arena

Ort:

Vancouver, Kanada


Preisgeld:

 $ 21.000.000+ USD


Überblick

Dota 2 ist ein Multiplayer Online Kampfarena (MOBA) Videospiel entwickelt von Valve Corporation, das im Jahr 2013 veröffentlicht wurde. Darin konkurrieren zwei Teams von je fünf Spielern, vergleichbar mit League of Legends. Durch die Auswahl von vorgefertigten Helden im Spiel, die jeweils mit einer Vielzahl von Fähigkeiten ausgestattet sind, muss das Team alles daran setzen, die Basis der anderen Mannschaft zu zerstören, bevor ihre eigene Basis zerstört wird, um die Runde schlussendlich zu gewinnen. Das Spiel wird in einer Top-Down Ansicht gespielt. Der Spieler sieht einen Teil der Spielkarte in der Nähe seines Charakters und eine Minikarte, die seine Verbündeten sowie alle Feinde zeigt, die sich außerhalb des Kriegsnebels befinden. Die Spielkarte hat drei symmetrische Lanes zwischen jeder Basis, die jeweils mit einer Vielzahl von Verteidigungstürmen ausgestattet sind. In regelmäßigen Abständen bringt die Basis jedes Teams eine Gruppe schwacher, CPU-gesteuerter Kreaturen hervor, die als "Creeps" bezeichnet werden und auf jeder der drei Lanes zur gegnerischen Basis marschieren und dabei gegen einen gegnerischen Helden, Creeps oder eine Struktur kämpfen. Wenn ein Heldencharakter getötet wird, respwant dieser Charakter nach einer Verzögerungsperiode wieder an seiner Basis, die im Laufe des Spieles immer länger wird.

 

Wie bereits in den vergangenen Jahren des Turniers, wurde im Mai 2018 ein entsprechender Battlepass für Dota 2 veröffentlicht, wodurch der Preispool von Spielern über eine Art Crowdfunding finanziert werden konnte. Bekannt als "Kompendium" wurden 25% der Einnahmen direkt an den Preispool des Turniers gespendet. Zum Zeitpunkt des Ereignisses hatte Dota 2 115 spielbare Charaktere, die "Helden" genannt wurden.

 

Vor jedem Spiel des Turniers wird ein Draft zwischen den gegnerischen Mannschaftsführern ausgetragen, um auszuwählen, welche Helden ihre Mannschaften benutzen werden. Hierbei werden abwechselnd Helden ausgewählt und verbannt, bis jedes Team vollständig ist. Sobald ein Held ausgewählt wurde, kann er nicht von einem anderen Spieler ausgewählt werden. Daher verwenden die Teams den Draft, um strategisch vorauszuplanen und dem anderen Team einen Strich durch die Rechnung zu machen. Die erste Auswahl in einem Spiel wird durch einen Münzwurf entschieden – danach wechseln sich die Mannschaften ab. Das Team, das nicht die erste Wahl hat, erhält die Option, auf welcher Seite der Karte gespielt wird, was strategische Vorteile bringt.

Top Buchmacher für deine eSport Wetten

eSport Wetten Betway
eSport Wetten Betway

kein Bonuscode nötig

eSport Wettten Wettbonus

Hoher Neukundenbonus

Viele Spiele

Freiwetten laufend per Mail


eSport Wetten bet-at-home
eSport Wetten Arcanebet

Bonuscode ETIPS

eSport Wettten Wettbonus

Starker Fokus auf eSports

Viele Spiele im Angebot

Live eSports Wetten


eSport Wetten gg.bet
eSport Wetten gg.bet

Bonuscode GOODGAME100

eSport Wetten gg.bet

Starker Fokus auf eSports

Live eSport Wetten

mit dazugehörigen Live Streams


Format

Es gab eine Änderung des Formats im Vergleich zu den bisherigen Turnieren der letzten Jahre. Dem The International 8 (TI8) gehen eine Reihe von Wettkämpfen voraus, die von Oktober 2017 bis Juni 2018, bekannt als der Dota Pro Circuit (DPC), stattfinden. Dabei können die Teams Qualifikationspunkte sammeln. Die Mannschaften, die dabei unter den ersten acht sind, erhalten eine direkte Einaldung zum The International 8 (TI8). Im Dota Pro Circuit nimmt jeweils mindestens ein Team aus der nordamerikanischen, südamerikanischen, südostasiatischen, chinesischen, europäischen und Commonwealth of Independent States (CIS) -Regionen teil. Dabei spielen die Teams um ein Mindestpreispool von $ 500.000 USD, wobei Valve $ 500.000 USD zusätzlich zur Verfügung stellte. Das Turnier wurde von Valve als „Major“ eingestuft. Darüber hinaus gibt es eine "kleinere" Meisterschaftsebene (Minors), die denselben Regeln folgt, jedoch nur ein Mindestpreispool von $ 150.000 USD und weniger Qualifizierungpunkte liefert. Zum ersten Mal seit The International 2013 findet die Hauptveranstaltung nicht in der KeyArena in Seattle, sondern vom 20. bis 25. August in der Rogers Arena in Vancouver, Kanada, statt. Die Arena wurde aufgrund der Renovierungsarbeiten der KeyArena ausgewählt.

 

Die Top-Acht DPC Teams waren Virtus.pro, PSG.LGD, Team Liquid, Team Secret, Mineski, Vici Gaming, Newbee und VGJ.Thunder. Darüber hinaus fanden vom 14. bis 18. Juni 2018 jeweils zwölf offene Qualifikationsspiele für die Ausscheidungsspiele mit einer einzigen Ausscheidung aus jeder Region statt, wobei jedes teilnahmeberechtigte Team daran teilnehmen konnte, auch nichtprofessionelle Mannschaften. Die Gewinner von ihnen erreichten die wichtigsten Qualifikationsspiele, die vom 18. bis 25. Juni stattfanden und aus sechs regionalen Gruppen bestanden. Dort traten zehn Teams gegeneinander an: Team Serenity, Invictus Gaming, Winstrike Team, OG, VGJ.Storm, Evil Geniuses, OpTic Gaming, Pain Gaming, Fnatic und TNC Predator. Von dort aus werden vor dem Hauptevent zwei separate Best-of-Two-Round-Robin-Gruppen ausgetragen, an denen alle 18 Teams teilnehmen, wobei das schlechteste Team jeder Gruppe eliminiert wird. Die sechzehn verbleibenden Teams werden dann zum Hauptevent vorrücken, das in einem Best-of-Three-Double-Eliminierungsformat gespielt wird. Teams, die eine Serie der oberen Gruppe verlieren, werden der unteren Gruppe zugeordnet, wobei weitere Serienverluste zur Eliminierung führen.

 

Die Veranstaltung wird nicht nur live im Rogers Center stattfinden, sondern wie gewohnt auch in mehreren Livestreams übertragen. Wie bei vielen früheren Internationals wird die Veranstaltung in erster Linie von Paul "ReDeYe" Chaloner und Kaci Aitchison gehostet. Dabei wird auch eine große Gruppe von Analysten und Moderatoren anwesend sein, darunter ehemalige Spieler wie Admiral Bulldog.

Preisgeld

Der anfängliche Preispool des Turniers betrug $ 1.600.000 USD. Weitere 25% aller verkauften Battle Pässe wurden zum gesamten Preisgeld hinzugefügt. Diese Verkäufe beinhalten Battle-Pass-Käufe mehrerer Ebenen, sowie Punkte-Käufe, die dazu dienen, den Battle-Pass im Spiel zu verbessern. Der aktuelle Preispool beträgt nun insgesamt über $ 21.000.000 USD.